FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V.

Skandal bei den E-Junioren in Meiningen!

Martin Bauckmann, 10.02.2019

Skandal bei den E-Junioren in Meiningen!

Unser Jungs setzten sich gegen gute MAnnschaften durch und standen am Ende im Finale gegen den Suhler SV.

Dort kam es zum Penaltyschießen, welches unsere Jungs gewonnen haben. Während der FSV feierte, regte sich ein Suhler Trainer lautstark auf, da unsere Schützen nach drei Treffern nochmal geschossen hatten. Der Schiedsrichter ließ dies zu. Das Turnier war eigentlich beendet.

Zu unserem Erstaunen entschied die Turnierleitung, dass das ganze Penaltyschießen weiderholt wird.

Dieses haben wir dann verloren. Dabei muss man bedenken, dass die Kinder insgesamt dreimal geschossen haben. Das ist eine ganz schöne Stressbelastung.

Anschließend wurde sofort die Siegerehrung gemacht, wobei unsere Kinder weinend in der Kabine saßen. Sie wollten nicht raus, was eine verständliche Reaktion ist. Dafür wurden wir von einer Person der Turnierleitung, der die Siegerehrung durchführte, über das Mikrofon als schlechte Verlierer beschimpft.

Das geht nicht!

Dafür fordere wir eine Entschuldigung vom Veranstalter!


Zurück


Werde Fan unserer Seite!