FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V.

NECON CUP - F-Junioren erkämpfen tollen 4. Platz

Sebastian Foth, 04.02.2020

NECON CUP - F-Junioren erkämpfen tollen 4. Platz

Am Sonntag den 02.02.2020 fand der 5. NECON Cup der F – Junioren vom FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V. statt. Acht Mannschaften wetteiferten hier um die begehrten Pokale.

Die Jungs aus Hildburghausen erwischten mit dem späteren Turniersieger FC Carl-Zeiss Jena, der Eintracht aus Heldburg und dem FC Bad Rodach eine schwere Gruppe. Unsere FSV-Jungs erkämpften sich in der Vorrunde durch ein Unentschieden gegen die Heldburger, einen Sieg gegen die Rodacher und eine Niederlage gegen die Jenaer den Sprung ins Halbfinale.

Im ersten Halbfinale setzte sich der FC Carl-Zeiss Jena gegen die Mannschaft SV 08 Steinach durch. Im zweiten Halbfinale spielten unsere Jungs gegen die SG Haina/ Milz. Mit 3:1 unterlagen hier dann die F-Junioren des FSV.

So spielte man gegen den SV 08 Steinach um Platz 3. Es wurde ein hartumkämpftes Spiel, dass die Steinacher für sich entschieden. Im spielerisch guten Finale setzte sich der FC Carl-Zeiss Jena klar mit 3:0 gegen die SG Haina/ Milz durch.


Zwischendurch fand wieder ein 9m-Schießen statt. Alle Spieler traten an und nach mehreren Runden stand der Sieger fest.  Maximilian Müller vom FC Carl-Zeiss Jena wurde am Ende des Turniers zum 9-Meter-König des NECON Cups 2020 gekürt.

Es waren sich alle einig, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war. Alle Kicker zeigten eine super Leistung und Ihnen gilt unser Dank für dieses perfekte Turnier.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden neben den Platzierungen auch "Bester Spieler", "Bester Torwart" und "Bester Torschütze" ausgezeichnet. Da bei der Auszeichnung zum "Besten Spieler" kein eindeutiges Ergebnis feststand, entschied man sich zwei Spieler auszuzeichnen.


Danke möchten wir sagen an die fleißigen Eltern vom Verkauf, der Turnierleitung um Frank Völlert, den zwei Schiedsrichtern Jens und Markus , dem DJ Dennis und dem Sponsor der NECON Neue Energie – Concepte GmbH.

Auch im nächsten Jahr wird der FSV wieder gemeinsam mit der Firma NECON ein Turnier organisieren.

Platzierungen
1. Platz FC Carl-Zeiss Jena
2. Platz SG Haina / Milz
3. Platz SV 08 Steinach
4. Platz FSV 06 Eintracht Hildburghausen
5. Platz SG Dietzhausen / Suhl
6. Platz FC Bad Rodach
7. Platz TSV 1911 Themar
8. Platz SV Eintracht Heldburg

Bester Spieler

Ben Eppler (SG Haina/ Milz)

Devin Krüger (FSV 06 Eintracht Hildburghausen)

Bester Torwart Willi Eschrich (SG Dietzhausen/ Suhl)
Bester Torschütze Simon Petzold (FC Carl-Zeiss Jena)
9-Meter-König Maximilian Müller (FC Carl-Zeiss Jena)

Alle Bilder zum Turnier findet ihr auf unserer Internetseite ...




Werde Fan unserer Seite!